Waffeln für den guten Zweck

Am 11. November 2017 finden Sie Vertreter der Bürgerstiftung im Gartencenter Mauk.

 

Genießen Sie selbstgemachte Waffeln nach Oma's Rezept. Informieren Sie sich über die Bürgerstiftung Grötzingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Bürgerstiftung Grötzingen präsentiert PH BigBand

Ein fulminantes Konzert mit Swing, Soul und Funk erwartet das Publikum in der Begegnungsstätte Grötzingen am 12. November ab 17.00 Uhr.

 

Zum wiederholten Male findet sich die Big Band der Pädagogischen Hochschule unter der Leitung von Bandleader Marco Vincenzi in der Begegnungsstätte in Grötzingen ein. Und dass aus gutem Grund: Mit sehr viel Energie und noch mehr Können spielen die über 25 Musikerinnen und Musiker ein breit gefächertes Programm. Dieses reicht von Swing Klassikern wie Duke Ellington bis hin zu Jazzlegenden wie Bennie Goodman. Aktuelle Hits aus den Charts, sowie Stücke von Natalie Cole, Roger Cicero und Michael Bublé runden das Programm ab, bis nach kurzer Zeit der Saal tobt.  

Eine besondere Gastsängerin ist dieses Mal mit dabei: Tanja Frank, geb. Hollaus, die viele Grötzinger noch aus Kindertagen kennen. 


Bürgerstiftung Grötzingen präsentiert eine OPERN SOIRÉE der besonderen Art

Klassische Musikstücke aus weltberühmten Opern erwarten die Besucher der Begegnungsstätte Grötzingen am 7. Mai ab 17.00 Uhr.

 

Das vierköpfige, preisgekrönte Ensemble kann mit einem klassischen Repertoire von Stücken aus der „Entführung aus dem Serail“ von Mozart über Rossini‘s „Barbier von Sevilla“, bis hin zu Passagen aus Bizet‘s „Carmen“ aufwarten.

 

Die Ensemblemitglieder Yingyan Guo (Mezzo-Sopran), Yuewen Lei (Tenor) und Seungweon Lee (Bass-Bariton) werden von der Pianistin von Hyun-hwa Park auf dem Flügel begleitet. Die aus China und Korea stammenden Musiker studieren bei Professor Hanno Müller-Brachmann und Professor Hartmut Höll an der Musikhochschule in Karlsruhe und hatten bereits als Solisten, mit Orchester und im Ensemble zahlreiche Auftritte an nationalen und internationalen Spielorten. Sie begeistern mit Persönlichkeit und Stimme und bieten ihren Zuhörern höchsten musikalischen Genuss.

 

Das Publikum hat bei anschließendem Snack und Sekt die Möglichkeit, mit den Musikern persönlich ins Gespräch zu kommen.

 

Der Eintritt ist frei, aber Spenden zugunsten der Bürgerstiftung sind wie immer willkommen.
Die Stiftung dient dem Gemeinwohl des Stadtteils und unterstützt hilfsbedürftige Menschen in Grötzingen. Mehr Informationen zur Bürgerstiftung unter
www.buergerstiftung-groetzingen.de.

 


"Swing, Soul und Funk" erwartet das Publikum am 06. November mit der PH Bigband & Combo in der Begegnungsstätte Grötzingen

Wenn Marco Vincenzi und seine Band loslegen, ist der Saal in kürzester Zeit in Hochstimmung. Über 25 Musikerinnen und Musiker spielen mit so viel Energie und Können, dass nach kurzer Zeit kaum Einer ruhig auf seinem Stuhl sitzen bleibt.

 

Das Repertoire reicht von Swingklassikern wie Duke Ellington bis hin zu Soul- und Funklegenden wie Aretha Franklin oder Stevie Wonder. Die Combo spielt Aktuelles aus den Charts, sowie Stücke von Natalie Cole oder Roger Cicero.

 

Die Bigband der PH Karlsruhe ist ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Studierenden, Professoren und Lehrern, der nur eines will, Musik machen. Und Jeder Einzelne beherrscht seine Instrumente tadellos.

 

Nach dem Benefizkonzert hat das Publikum bei anschließendem Snack und Sekt die Möglichkeit, mit den Musikern persönlich ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei, aber Spenden zugunsten der Bürgerstiftung sind wie immer willkommen.


Liesel Hermes und Liljana Groh vom Kuratorium und Vorstand der Bürgerstiftung stellen diese am "Tag des Ehrenamts" am 11. Juni 2016 in Grötzingen auf dem Rathausplatz vor.


Von "Oper bis Chanson" Benefizkonzert am 8. Mai 2016 mit dem Ensemble "Creavoci"


Grötzingen swingt wieder und die Bürgerstiftung Grötzingen lädt ein:

Es ist wieder soweit!
Am 8. November tritt zum zweiten Mal die PH-Bigband der Pädagogischen Hochschule in Grötzingen auf: Los geht's um 17.00 Uhr in der dortigen Begegnungsstätte. 

Mit mitreißendem "Swing, Soul & Funk" präsentiert die Bürgerstiftung Grötzingen erneut ein Benefizkonzert mit Studierenden und Professoren der Pädagogischen Schule Karlsruhe und anderer Hochschulen. .
Marco Vincenzi versteht es als Leiter der Bigband bestens, zusammen mit der hervorragenden Band das Publikum mit bekannten Swing-Klassikern, aber auch mit brandaktuellen Chart-Hits zu begeistern.
Die Mitglieder der Combo, bestehend aus über 25 exzellenten Musikerinnen und Musikern, beherrschen Ihre Instrumente meisterhaft und spielen mit so viel Schwung, dass Stillsitzen unmöglich ist.
Bei anschließendem Snack und Sekt hat das Publikum die Möglichkeit, mit den Musikern persönlich ins Gespräch zu kommen.
Der Eintritt ist frei, aber Spenden zugunsten der Bürgerstiftung sind wie immer willkommen.


Karlsruhe, 17.08.2015. Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements spendet die Sparda-Bank 1.000 Euro an die Bürgerstiftung Grötzingen. Einen großen Spendenscheck übergab Tobias Preuß, Leiter der Filiale in Durlach, heute im Schloß Augustenburg an Thomas Tritsch von der Bürgerstiftung.

 

Der Vorsitzende freut sich über die Unterstützung der Sparda-Bank: „Die Bürgerstiftung Grötzingen ist ein Synonym für soziale Wärme, für ein Helfen dort, wo Hilfe gebraucht wird - und zwar in unserem Badischen Malerdorf. Das wäre natürlich nicht möglich, wenn es nicht Menschen und Betriebe wie die Sparda-Bank gäbe, die uns das durch ihre Spende ermöglichen.“ Die Bürgerstiftung, die 2012 gegründet wurde, kümmert sich u.a. um hilfsbedürftige Menschen, die in Grötzingen leben. „Wir wollen mit der Spende Gutes in unserer Heimatstadt bewirken“, sagt Filialleiter Preuß. Die Bürgerstiftung fördert in Bereichen wie Bildung und Erziehung, Jugend- und Altenhilfe oder Kunst und Kultur und kümmert sich um das Miteinander. „Das liegt unseren genossenschaftlichen Grundgedanken sehr nahe“; so der junge Bankkaufmann weiter.


Soziales Engagement ist für die regional verwurzelte Sparda-Bank seit jeher fester Bestandteil ihrer Unternehmensphilosophie. 200.000 Euro stehen den Sparda-Filialen für Spenden an gemeinnützige Einrichtungen zur Verfügung. Die Mittel stammen aus dem Gewinnsparverein der größten baden-württembergischen Genossenschaftsbank. Gefüllt wird der Spendentopf durch die Loskäufe beim Sparda-Gewinnsparen. Ein Sparlos kostet sechs Euro, vier Euro fünfzig werden davon angespart und ein Euro fünfzig wandern in das Spielkapital. Davon gehen 25 Prozent als Spenden an mildtätige Zwecke, die restlichen 75 Prozent fließen in den Gewinnplan.



Die Bürgerstiftung Grötzingen lädt ein:


01. Februar 2015

Für den erkrankten KSC Präsidenten Ingo Wellenreuther stand an diesem Tag die Landtagsabgeordnete Bettina Meier-Augenstein vor dem Narrengericht in Grötzingen. Chefankläger Sven Gaukel warf ihr unter anderem Mobbing gegen ihren Vorgänger vor, ihre Liebe zum Schwabenland und Feminismus. Trotz vehementer Verteidigung und engagiertem Verteidiger Thomas Tritsch, sprach Richter Peter Schwall die Angeklagte in allen Punkten für schuldig. Die Strafe in Höhe von 333,33 Euro wird der Bürgerstiftung zugutekommen.


Grötzingen, im Dezember 2014. Bereits zum dritten Mal in Folge stellt die Firma Leverkus 3.000,00 Euro der Bürgerstiftung Grötzingen als Zustiftung zur Verfügung.

„Die Stiftung bietet uns die einzigartige Möglichkeit, unsere Zuwendung langfristig für ein zukunftsfähiges Miteinander zielgerichtet in Grötzingen einzubringen. Vielleicht finden sich weitere ortansässige Unternehmen, die unserem Beispiel folgen.“, erklärt der Geschäftsführer Heiko Leverkus. Der Grötzinger Malerbetrieb hat sich bereits in der Vergangenheit für gemeinnützige Projekte eingesetzt und verzichtet traditionell auf Weihnachtsgeschenke.

 

v.l.n.r. Heiko und Tanja Leverkus von der Leverkus GmbH, Thomas Tritsch Vorsitzender der Bürgerstiftung Grötzingen


Die Bürgerstiftung Grötzingen lädt ein:



Pressemeldung vom 13.12.2013

Bürgerstiftung Grötzingen hilft Opfern des Wohnungsbrands

Am vergangenen Samstag, 7. Dezember 2013 hat ein Großbrand in der Bruchwaldstraße ein Haus stark beschädigt und den gesamten Hausrat ver-nichtet. Dadurch ist die Wohnung einer fünfköpfigen Familie unbewohnbar.

Die Bürgerstiftung Grötzingen hat unbürokratisch und schnell einen größeren Geldbetrag als Soforthilfe zur Verfügung gestellt, damit schnellstmöglich das Nötigste an Kleidung und Hausrat wieder beschafft werden kann. Wer ebenfalls helfen möchte, kann dies durch eine Überweisung auf folgende Konten der Bürgerstiftung Grötzingen mit dem Vermerk "Wohnungsbrand Grötzingen" tun:

Volksbank Karlsruhe, KontoNr. 30009894, BLZ 661 900 00
IBAN: DE58 6619 0000 0030 0098 94
oder
Sparkasse Karlsruhe, KontoNr. 108166893, BLZ 660 501 01
IBAN: DE60 6605 0101 0108 1668 93

Die Beträge werden ohne jeden Abzug an die betroffene Familie weitergeleitet. Für die Spende wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.